Meckerkasten - Virtuelle Bundestagswahl mit Negativstimmen

Initiativen ansehen - Initiative einreichen - Hilfe

  PLZ oder Hashtag:     

Der Server stellt den Prototypen eines Public Feedback Tools dar, an dessen politischer und technischer Weiterentwicklung wir gerade arbeiten.


 

Meckerkasten.net - Neue Initiative einstellen


Füllen Sie die Felder aus und drücken Sie anschließend auf Initiative einstellen! [1]
Es ist notwendig, dass Sie sich zuvor als Nutzer/in in der Handy-app registriert haben!

Tipp: Erstellen Sie die Texte einer Initiative nicht in diesem Onlineformular,
sondern zunächst in Ruhe in einem anderen Textverarbeitungsprogramm,
um die Texte der Initiative vor Veröffentlichung gründlich überprüfen zu können.
Eine nachträgliche Änderung der Texte ist aus grundsätzlichen Erwägungen nicht mehr möglich.

Aus Datenschutzgründen verwenden Sie zu Einstellen bitte ausschließlich einen privaten PC
und löschen Sie bitte anschließend den Browsercache, um verbliebene private Daten zu löschen.
 

Titel
 

Es stehen noch Zeichen zur Verfügung.
 
 
Ziel der Initiative
(Forderung)

Es stehen noch Zeichen zur Verfügung.
 
 
Begründung
Es stehen noch Zeichen zur Verfügung.
 
 
Typ der Initiative
 
 
Geben Sie hier das Land an,
welches die Petition betrifft.
 
 
Geben Sie hier an,
wenn die Initiative
ein Bundesland betrifft
 
 
Wenn die Initiative
eine spezielle Stadt
betrifft, geben Sie hier
bitte den Namen der Stadt
in Form eines Hashtags ein.
Liste mit vorgegebenen Hashtags
Beachten Sie dabei bitte,
dass der Meckerkasten
pro Initiative nur einen
einzigen Hastag zulässt.
Schreiben Sie den Hastag
bitte ohne das #-Zeichen.
 
 
Youtube-Video-ID
eines begleitenden
Videos zur besseren
Darstellung der Initiative.
Erfahren Sie wie es geht!
 
 
Geburtsdatum
Vorname ◄ bei mehreren Vornamen nur der erste Vorname aus dem Personalausweis
Nachname ◄ bei mehreren Nachnamen nur der erste Nachname aus dem Personalausweis
PLZ ◄ Postleitzahl des Ortes, in dem Sie gemeldet sind.
Emailadresse
Passwort
 
AGB Ich habe die AGB bzw. Satzung des Meckerkastens gelesen und stimme diesen zu.
 


[1] Wenn Sie in eine Initiative unbedingt anklickbare Links einbauen oder zusätzliche Videos einbinden möchten, so ist dies wegen SPAM-Schutz zunächst nicht möglich. Wenn Sie in einer Initiative trotzdem Links oder Videos für notwendig halten, so fügen Sie die Links bitte an die entsprechenden Stellen in den Text ein und schreiben uns im Anschluss eine Mail mit Angabe der Nummer der Initiative an markus.effenberger@gmx.net. Die Links und Videos werden dann von mir oder von jemandem aus dem Aufsichtsrat entsprechend per Hand umgewandelt. Es kann jedoch theoretisch sein, dass wir dies auf Grund von Überlastung willkürlich ablehnen. Initiativen mit vielen Stimmen werden hier bevorzugt behandelt. Dieser Punkt steht absichtlich nicht in der Meckerkasten-Satzung, weil es offiziell keine Möglichkeit zum Einbauen von Links und eingebetteten Videos gibt.

 

 

Was ist Meckerkasten.net?

Eine Petition enthält immer einen oder mehrere Vorschläge für politische Veränderungen und Verbesserungen und sollte in einer funktionierenden echten Demokratie eines der wichtigsten Bestandteile der Regierung sein. Meckerkasten.net ist der Prototyp eines ganz normalen Systems für Initiativen, Petitionen und andere politische Anliegen mit Abstimmungsmöglichkeiten. Bei Meckerkasten.net gibt es im Vergleich zum offiziellen Petitionssystem einen bedeutenden Unterschied: Initiativen werden bei Meckerkasten.net niemals abgelehnt! Über eine Ablehnung wird automatisch abgestimmt! Zusätzlich hat man bei Meckerkasten.net die Möglichkeit, allen Initiativen eine Negativstimme zu geben. In den öffentlichen Medien werden die zugrunde liegenden Ideen häufig als Liquid Democracy bezeichnet. Bei uns sprechen wir von Public Feedback, da unser Liquid-Feedback-System vollständig öffentlich bzw. public ist.

Das Ziel ist es, dass Initiativen, die bestimmte Kriterien erfüllen (z.B. 5% Bevölkerungsteilnahme und ⅔-Mehrheit), auch direkt in den Bundestag eingebracht werden können. Hierfür ist es notwendig für die entsprechenden Ebenen eine/n Landtags- oder Bundestagsabgeordnete/n zu finden, der/die jeweils immer für das Einbringen garantiert. Auf diese Weise könnte ein erster Teil von echter direkter Demokratie in Deutschland implementiert werden ohne dabei Grundgesetzänderungen vornehmen zu müssen.

Bedenken Sie stets, dass Ihre Stimmabgabe nicht nur das Endergebnis beeinflusst, sondern auch gemeinsam mit vielen anderen Menschen Unterstützung oder Ablehnung zeigt und eine hohe Symbolkraft entfalten kann. Bedenken Sie bitte auch, dass Meckerkasten.net nur dann funktioniert, wenn möglichst alle mitmachen, denn nur so wird das benötigte Zeichen gesetzt, dass wir es nicht mehr länger hinnehmen, dass Vorschläge aus der Mitte des Volkes viel zu häufig einfach direkt abgelehnt oder ignoriert werden. Also hilft vor allem eins: Weitersagen und mitmachen!

App im Playstore
(Google)
App im Appstore
(Apple)

Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus. Sie wird vom Volke in Wahlen und Abstimmungen ... ausgeübt. - Art. 20 (2) GG
Jedermann hat das Recht, sich ... mit Bitten oder Beschwerden ... an die Volksvertretung zu wenden. - Art. 17 GG

Auch in anderen Ländern werden in Verfassungen Versprechungen gemacht, die in der Realität nicht existieren. Beispiel China:
中华人民共和国的一切权力属于人民。... Alle Macht in der Volksrepublik China gehört dem Volk. ... - 中华人民共和国宪法,第二条Verfassung VR China Art. 2
... 国有企业依照法律规定,通过职工代表大会和其他形式,实行民主管理。... Staatliche Betriebe praktizieren ... demokratische Verwaltung durch ... oder auf andere Weise. - 第十六条 Art. 16

© Meckerkasten.net - Entwicklungspunkte - News - Satzung und Impressum

ec2-3-234-214-113.compute-1.amazonaws.com - Mittwoch 11.12.2019 21:55:06 Uhr.